Was ist Psychotherapie?

Psychotherapie ist eine Gesprächstherapie zur Behandlung von Menschen mit körperlichen oder seelischen Leiden. Dies kann einerseits eine Krankheitsbehandlung sein, sie dient aber auch zur Förderung und Erhaltung körperlicher, seelischer und sozialer Gesundheit. Somit hat Psychotherapie nicht nur das ausschließliche Ziel, persönliches Leid zu vermindern, sondern bietet auch die große Chance, sich selbst besser zu verstehen und damit leichter und gelassener mit sich und anderen umgehen zu können.

Systemische Familientherapie

Systemische Familientherapie ist eine therapeutische Methode, welche sich ursprünglich aus der Familientherapie entwickelt hat, daher der vielleicht etwas irreführende Name „Familientherapie“. Natürlich wird nicht nur mit Familien, sondern primär mit Einzelpersonen oder auch Paaren gearbeitet. Systemisch bedeutet, dass der Mensch mit seinen Bedürfnissen und Verhalten nicht isoliert betrachtet wird. Für die Lösung von Problemen werden größere Systeme wie Familie, Arbeit und Freundeskreis einbezogen. Der Sinn, wie wir etwas erleben oder wie wir uns deshalb verhalten, ist oftmals erst in diesem Kontext zu verstehen.

Meine Praxis. Im Vordergrund drei Sessel, im Hintergrund leuchtet eine Lampe.

Erstgespräch

Das Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen und einer ersten Einschätzung Ihres Problems. Wir werden auf Ihre Hoffnungen und Wünsche an diese Therapie eingehen und gemeinsam das Ziel der therapeutischen Behandlung erarbeiten.

Sitzungsdauer

Eine Sitzung dauert 50 Minuten. Je nach Ihrer Situation und Ihrem Bedarf kann es sinnvoll sein, eine Therapie einmal wöchentlich oder in größeren Abständen zu vereinbaren.

Therapiedauer

Im Allgemeinen hängt die Therapiedauer von der Aufgabenstellung ab, mit der Sie zu mir kommen und ist individuell sehr verschieden. Sie reicht von einzelnen Stunden bis zu einigen Monaten, manche Klienten bedürfen auch längerer Begleitung.

Verschwiegenheitspflicht

Gemäß §15 des Psychotherapiegesetzes bin ich in Ausübung meines Berufes zur Verschwiegenheit verpflichtet. Dies gilt selbstverständlich auch nach Therapieende.

Weiterführende Therapien bzw. Begleittherapien

Bei einigen Krankheiten oder Symptomen ist eine Kombination von Medikamenten und psychotherapeutischer Behandlung am erfolgreichsten. Manchmal ist auch eine körperliche Abklärung durch einen Facharzt sinnvoll. In diesen Fällen, gebe ich Ihnen gerne eine entsprechende Empfehlung.

Kosten

Je Therapieeinheit (50 Minuten) werden 60 € verrechnet. Eine ärztliche Überweisung ist nicht notwendig. Leider leistet die gesetzliche Sozialversicherung keinen Kostenersatz. Sie bekommen von mir eine Rechnung, die Sie dann bequem über ihr Bankinstitut überweisen können.

Terminvereinbarung

Natürlich gilt während der Therapiestunden meine ungeteilte Aufmerksamkeit meinen Klienten. Sollten Sie mich deshalb telefonisch nicht gleich erreichen, können Sie zur Terminvereinbarung gerne rund um die Uhr meine Mailbox besprechen oder ein Email senden, ich antworte verlässlich innerhalb von 24h. In meinen Abwesenheitszeiten erhalten Sie diesbezüglich telefonisch oder per Email eine Mitteilung.

Absageregelung

Falls Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie spätestens 48h im Voraus per Telefon oder Email abzusagen. Ich bitte um Verständnis, dass anderenfalls die Stunde verrechnet werden muss.