Ich arbeite gerne mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren.

Psychotherapeutische Behandlung bei

  • psychischen Erkrankungen wie z.B. Depression, Bipolare Störung, Borderline Störung, Angststörung, Zwangsstörung, Burn-Out
  • psychischen Überlastungsreaktionen, die durch schwierige Lebensumstände ausgelöst wurden
  • psychosomatischen Störungen
  • chronisch entzündlichen Darmerkrankungen und Morbus Crohn zur psychischen Entlastung der körperlichen Belastung
  • Verhaltensauffälligkeiten, pubertäre Krisen, Schulangst etc. für Kinder, Jugendliche und deren Eltern

Spezielle Kurzzeittherapien

Zur Entlastung, Strukturierung und Neuorientierung, wenn momentan alles zu viel wird:

  • Vertrauen in meinen Körper und mein Ungeborenes: Begleitung werdender Mütter mit problematischer Schwangerschaft
  • Begleitung und Unterstützung von Frühchen-Eltern in ihren Sorgen und Ängsten
  • Trauerbegleitung der Angehörigen von Stillgeborenen
  • Begleitung, Stärkung und Bedürfnisforschung bei Diagnose und Behandlung von Tumorerkrankungen
  • Kraft tanken, Angst haben dürfen und Beratung für Partner und Kinder von Menschen mit Tumorerkrankungen
  • Nach einem Herzinfarkt: Der Angst den Schrecken nehmen
  • Stärkung, Vertrauen, Zuversicht, um gut für eine Operation vorbereitet zu sein
  • Angst vor medizinischen Untersuchungen (wie z.B.: Platzangst MRI, Angst vor Spritzen, Narkose)
  • Paartherapie – um heraus zu finden, was die GUTE Absicht in den Äußerungen ihres Partners ist

Begleitende Therapie wenn

  • große Veränderungen anstehen
  • schwierige Entscheidungen zu treffen sind
  • Sie sich und andere besser verstehen lernen wollen